Skip to main content

Release

MTV Unplugged (Live) Placebo

0

Auf "MTV Unplugged" übertragen Placebo ihren melancholischen Rock beeindruckend ins akustische Singer-Songwriter-Format.

Akustische Alben mit Unplugged-Versionen der Songs sind immer so eine Sache. Nicht immer funktionieren die eigentlich als Rock konzipierten Stücke im Singer-Songwriter-Format. Andererseits lassen Mitschnitte von Unplugged-Konzerten den Eindruck einer gewissen Intimität aufkommen, weswegen das Format so großen Anklang findet. Placebo setzen das Konzept mit "MTV Unplugged", der Aufnahme eines Konzerts vom 19. August 2015, überzeugend um. Die Stimme von Brian Molko wird niemand mit der eines anderen verwechseln. Das Gute: Sie funktioniert genauso gut in einem akustischen Kontext wie im üblicherweise elektrisch verstärkten Band-Sound. Neben gefühlvollen Momenten und Piano gehen Placebo bei "Where Is My Mind?", "The Bitter End" und "For What It's Worth" auch etwas druckvoller zur Sache. Das melancholische "Because I Want You" ist einer der Höhepunkte des Sets. Mit "MTV Unplugged" beweisen Placebo, wie wandelbar sie zum zwanzigjährigen Band-Jubiläum noch immer sind.

Klaas Ilse | 4. Dez 2015
Nr.
Titel
Alle Titel anzeigen

Kommentare

0 Kommentare für dieses Album
Bitte zunächst anmelden oder registrieren, um Kommentare schreiben zu können
Anmelden/Registrieren mit: Google+