Skip to main content

Release

1000 Forms Of Fear Sia

1

Sia schrieb in den letzten Jahren zahlreiche Songs - etwa für Rihanna und Beyoncé. Mit "1000 Forms Of Fear" erscheint nun ihr sechstes eigenes Album.

Die Australierin Sia ist ein Tausendsassa – und gehört ohne Frage zu den ganz Großen im aktuellen Pop-Business. Sie arbeitete bereits mit Eminem, David Guetta und Flo Rida zusammen, veröffentlichte zudem eigene großartige Stücke wie "Breathe Me". Vor allem aber schrieb Sia in den letzten Jahren zahlreiche Songs – etwa für Rihanna, Katy Perry, Beyoncé und Kylie Minogue. Jetzt erscheint mit "1000 Forms Of Fear" ihr sechstes Studioalbum. Erster Vorbote daraus: die fantastische Pop-Hyme "Chandelier". Dabei mag es die 38-Jährige gar nicht so gerne, selbst im Rampenlicht zu stehen. So titelte das Billboard-Magazin passenderweise: "Diese Künstlerin ist für zwölf Millionen verkaufter Songs verantwortlich - möchte aber nicht berühmt sein." Ob das nach "1000 Forms Of Fear" noch möglich ist?

André Depcke | 4. Jul 2014
Nr.
Titel
Alle Titel anzeigen

Kommentare

0 Kommentare für dieses Album
Bitte zunächst anmelden oder registrieren, um Kommentare schreiben zu können
Anmelden/Registrieren mit: Google+