Skip to main content

Artist

Calibre

0

Biographie

Calibre ist der Künstlername des britischen Drum-and-Bass-Musikproduzenten Dominick Martin. Seit 1995 als DJ und Musiker aktiv, zählt er zu den produktivsten Produzenten der bisherigen Drum and Bass-Geschichte mit zehn veröffentlichten Alben seit dem Jahr 2001 sowie zahlreichen EPs und über 60 im Eigenverlag erschienenen Singles.

Mit seinem melodischeren, von Jazz, Funk und Soul inspirierten Stil, zählt er zu den maßgeblichen Vertretern der Drum and Bass-Variation Liquid Funk.

Populäre Titel, die auch als Hörbeispiele für Liquid Funk betrachtet werden können, sind Drop it down (2004), Mr. Majestic (2004), den er gemeinsam mit High Contrast produziert hat, sowie Even If (2010).

Geboren in Belfast, Nordirland, erfuhr er eine klassische Musikausbildung an mehreren Instrumenten. 1995 begann er, Drum and Bass zu produzieren und veröffentlichte (spätestens ab 1998) beim mittlerweile geschlossenen Label Quadrophonic. Zudem begann er ein Kunststudium an der University of Ulster.

Nach der Jahrtausendwende kam er mit DJ Fabio in Kontakt, der für seine harmonischere Form des Drum and Bass den Begriff Liquid Funk prägte. Calibre wurde bei Fabios Label Creative Source unter Vertrag genommen. 2003 gründete Martin sein eigenes Label, Signature Records, bei dem er fortan sämtliche seiner Produktionen veröffentlichte. Weiterhin betrieb er auch gemeinsam mit Marcus Intalex das Label Soul:R.

Timeline