Skip to main content

Artist

Walter Trout

0

Biographie

Walter Cooper Trout (* 6. März 1951 in Ocean City, New Jersey, USA) ist ein US-amerikanischer Komponist, Gitarrist und Sänger. Seine Musik stellt eine Synthese aus Blues und Rock (Bluesrock) dar.

Seit 1968 spielte Walter Trout bei verschiedenen Bands und Musikern, so zum Beispiel von 1979 bis 1980 beim legendären Bluesmusiker John Lee Hooker. Von 1980 bis 1984 war Trout Mitglied in der Band Canned Heat, bevor er sich von 1984 bis 1989 John Mayall anschloss.

1989 gründete Trout die „Walter Trout Band“, die sich ab 1999 in „Walter Trout and the Radicals“ umbenannte. Im Jahr 2008 bestand die Band aus folgenden Musikern: Walter Trout (Gitarre, Gesang), Sammy Avila (Keyboards), Michael Leasure (Schlagzeug) und Rick Knapp (Bass). Rick Knapp ersetzte im Sommer 2005 den bisherigen Bassisten James Trapp, der am 24. August 2005 an den Folgen einer Herzkrankheit im Alter von 52 Jahren starb. Andrew Elt, eigentlich der Tourmanager der Band, ist seit der Relentless-Tournee das fünfte Mitglied der Band. War er live gelegentlich als Backgroundsänger für Trout zu hören, so trat er nun auch als Solosänger neben ihm in Erscheinung. Walter Trout geht mit seiner Band ziemlich regelmäßig auf Tour und spielte auch 2013 Europa-Tournee. Im Rahmen der Herbst-Tournee gab er zahlreiche Konzerte in der Schweiz, Deutschland, England, Frankreich, den Niederlanden und in Italien (Steinegg Live). Ebenso wurde 2013 auch sein Tribute-Album Luther’s Blues veröffentlicht – eine Hommage an Luther Allison.

Walter Trout stellt im Vorprogramm seiner Konzerte immer wieder junge, talentierte Nachwuchsgitarristen vor, so beispielsweise Ian Parker, Steve Fister, Danny Bryant, Henrik Freischlader und Scott McKeon.

Wegen einer nicht medikamentös behandelbaren Lebererkrankung lag er seit März 2014 auf der Intensivstation einer Spezialklinik in Nebraska und erhielt am 26. Mai 2014 eine neue Leber. Eine groß angelegte Spendenaktion hatte die Operation finanziert, da sie durch Trout’s Versicherung nicht abgedeckt war.

In der Zwischenzeit hat Walter Trout vor allem Dank der Hilfe seiner Frau Marie Fortschritte in der Genesung gemacht. Seit dem 12. Oktober ist er wieder zu Hause und hat wieder mit dem Gitarrenspiel angefangen.

Walter Trout hat die Transplantation überstanden und ist wieder auf Tournee, im Herbst 2015 auch in Europa.

weitere Alben

Henry Yates and Walter Trout: Rescued from Reality – The Life and Times of Walter Trout (Berkel: MLG Publishing, 2014)

Timeline