Skip to main content

Datenschutz

artistxite.com mit den domains artistxite.com (.de .at, .ch uvm.) ist ein Dienst der City Contor Development CCD AG, Grimm 12, 20457 Hamburg, Germany (im Folgenden "CCD" oder „wir“ genannt). 

Mit diesen Datenschutzbestimmungen möchten wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

1. Grundprinzipien:

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Inanspruchnahme unserer Internetservices und Angebote zu ermöglichen. "Personenbezogene Daten" sind alle Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Die personenbezogenen Daten, die Sie bei der Registrierung für artistxite eingeben müssen (Pflichtfelder), werden als "Registrierungsangaben" bezeichnet. Die zusätzlichen personenbezogenen Daten, die Sie auf der Account-Seite der CCD-Dienste eingeben können, werden als "freiwillige Angaben" bezeichnet.

2. Registrierungsangaben

Für einige CCD-Dienste ist eine Registrierung erforderlich. Die notwendigen Registrierungsangaben sind: 

E-Mailadresse
Passwort
Land

Diese Daten werden wir in keinem Fall ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben und/oder diese Dritten sonst wie zur Kenntnis geben, es sei denn, dies ist zur Erbringung unserer Dienste zwingend erforderlich oder wir sind dazu gesetzlich verpflichtet.

3. Freiwillige Angaben

Neben den notwendigen Registrierungsangaben können Sie auf freiwilliger Basis folgende Angaben machen: 

Name
Vorname
Geschlecht
Postleitzahl
Stadt
Geburtsjahr

Sie können die freiwilligen Angaben jederzeit mit Wirkung für die Zukunft aus Ihrem Account löschen, indem Sie uns eine kurze Email an support@artistxite.com schicken. 

4. Nutzerdaten

Außerdem speichert CCD die folgenden Daten: 

Name und Adresse, sofern von Drittunternehmen mitgeteilt (z.B. via PayPal)
Cart = Warenkorb
gekaufte Artikel
Memo = ausgewählte Artikel
History: letzte 10 Seiten

5. Nutzung und Weitergabe der Registrierungs- und Nutzerdaten

CCD speichert die Registrierungs- und Nutzerdaten in erster Linie zur Vertragsabwicklung und gibt sie gegebenenfalls zu diesem Zweck an andere Unternehmen weiter, soweit dies zur Erfüllung des Vertragszwecks notwendig ist (z.B. zur Zahlungsabwicklung). 

CCD nutzt Registrierungs- und Nutzerdaten auch für eigene als auch für fremde Marketingzwecke, sofern Sie uns Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie CCD eine entsprechende Nachricht schicken. Dies können Sie auf dem Postweg durch eine formlose Mitteilung an City Contor Development CCD AG, Grimm 12, 20457 Hamburg oder durch eine E-Mail an support@artistxite.com. 

6. Cookies

"Cookies" sind kleine Textdateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem PC oder sonstigem Endgerät spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, während Sie die CCD-Dienste nutzen. 

Cookies helfen uns zum Beispiel dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel, effizient und interessant zu gestalten oder um Daten mittels einer „Session-ID“ dem richtigen Nutzerkonto zuzuordnen. 

CCD verwendet Cookies z.B., um die in „Cart“ und „Memo“ enthaltene Daten für den Kunden zu speichern. Die Cookies für nicht angemeldete Nutzer verfallen hierbei nach 24 Stunden. Für eingeloggte User werden die Daten in „Cart, „Memo“ und „History“ nicht in einem Cookie, sondern in der Datenbank gespeichert. 

7. Webanalyse

Google Analytics

Zum Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetdienste benutzen wir auf unseren Internetseiten auch Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die mittels „Google Analytics“ erhobenen Informationen nutzt die Google, Inc. im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung für uns, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nutzungsprofile werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das von Google-Analytics gesetzte Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de  

Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen. Bitte beachten Sie aber, dass die Nutzung der CCD-Dienste nicht möglich ist, wenn Session- Cookies abgelehnt werden.

Econda

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden auf unseren Internetseiten durch die Lösungen der econda GmbH anonymisierte Nutzungsdaten erfasst und aggregiert gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt.

Nutzungsdaten werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Beispielsweise werden technische Informationen zur Browserausstattung erfasst, nicht aber personenbezogene Informationen wie Namen, Straßennamen, oder ähnliches, die einen Rückschluss auf eine konkrete Person ermöglichen.

Eine Auflistung zu den Grundlagen der Zertifizierung der econda GmbH finden Sie hier: http://www.econda.de/econda/datenschutz/datenschutzerklaerung.html 

Nach §15 Abs. 3 S. 1 des Telemediengesetzes (TMG) können Webseitenbesucher der Erstellung von Nutzungsprofilen anhand Ihrer anonymisiert erfassten Besucherdaten widersprechen, so dass diese in Zukunft nicht mehr erfasst werden. Wenn sie der Datenspeicherung durch die Dienste der econda GmbH widersprechen möchten, klicken Sie bitte auf diesen Link: http://www.econda.de/econda/datenschutz/widerruf-datenspeicherung.html

Log-Dateien 

Bei jedem Seitenaufruf werden von uns Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:

die Uhrzeit, den Status, die Anfrage, die Ihr Browser an den Server gestellt hat, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent). CCD benutzt hierfür das standardisierte "combined" Logfile-Format des Apache Webservers. Vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten werden IP-Adressen von Nutzern nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart verändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. 

Wir verwenden diese Protokolldaten (Logs) anonymisiert, also ohne Zuordnung oder Hinweise auf Ihre Person, für statistische Auswertungen. CCD kann so z.B. erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Angebote der CCD-Websites besonders beliebt sind und wie viel Datenvolumen auf den der CCD-Websites erzeugt wird. Zudem kann CCD durch die Log-Dateien mögliche Fehler erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler, und die Log-Dateien damit für die Weiterentwicklung der CCD-Websites verwenden. CCD verknüpft die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen nicht mit einzelnen Personen. CCD behält sich eine Nutzung von Daten aus Log-Dateien vor, wenn aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass Nutzer der CCD-Websites und/oder der CCD-Dienste gesetz- oder vertragswidrig nutzen.

8. Löschung und Sperrung
Wir verpflichten uns, die personenbezogenen Daten, die wir für eigene Zwecke verarbeiten, zu löschen, sobald ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist. An die Stelle einer Löschung tritt eine Sperrung, soweit einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, Grund zu der Annahme besteht, dass durch eine Löschung schutzwürdige Interessen des Betroffenen beeinträchtigt würden oder eine Löschung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhäl tnismäßig hohem Aufwand möglich ist.
Weiterführende gesetzliche Löschungs- oder Sperrungsverpflichtungen bleiben hiervon unberührt.

9. Auskunft 
Sie haben hat das Recht und die Möglichkeit, von uns jederzeit Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Das Auskunftsersuchen ist per Brief an die im Impressum hinterlegte Anschrift zu richten. Dem Auskunftsersuchen ist eine beglaubigte Kopie eines amtlichen und gültigen Personalausweises beizufügen. Die Auskunft wird elektronisch an die bei uns hinterlegte Emailadresse des Nutzers versendet.

10. Technische und organisatorische Maßnahmen
Wir verpflichten uns, die technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, die erforderlich sind, um die Ausführung der Vorschriften über den Datenschutz, zu gewährleisten, sofern der Aufwand in einem angemessenen Verhältnis zu dem angestrebten Schutzzweck steht. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen. 
Für alle Fragen sonstigen rund um den Datenschutz wenden Sie sich bitte an unsere in der Anbieterkennzeichnung unserer Internetseiten („Impressum“) genannte Kontaktadresse.